DDr. Marcus VACHUDA

DDr. Vachuda (Jg. 1966) hat das Studium der Humanmedizin absolviert und als Dr.med.univ. abgeschlossen. Dem schloss sich die Facharztausbildung für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ZMK) in Wien an, später die Promotion zum Dr.med.dent.

1998 erfolgte die Niederlassung als Zahnarzt.

1998 – 2006 arbeitete DDr. Vachuda in Forschung und Lehre. An der Universitätsklinik für ZMK in Wien war er als Assistent und Lektor mit dem Schwerpunkt Prothetik/Implantatprothetik tätig. Weiters war er Lektor für Prothetik im Ausbildungszyklus der zahnärztlichen Assistentinnen an der Universitätsklinik für ZMK in Wien.

Seit 2006 gehört DDr. Vachuda dem Ärzteteam der Akademie für Orale Implantologie in Wien an, wo er schwerpunktmäßig als Implantatprothetiker tätig ist.

DDr. Vachuda führt seine Behandlungen auch in französischer und in englischer Sprache durch.

Mitglied

Der Österreichischen Gesellschaft für “Esthetik Dentistry” “OEGED”

Der Österreichischen Gesellschaft für Endodontie “OEGENDO”

Der Österreichischen Gesellschaft für Implantologie “ÖGI”

Fortbildungsdiplom für Implantologie der Österreichischen Zahnärztekammer

Regelmäßige Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen und Fortbildungen.

Dr. med. dent. Carina Eder

2010 Promotion zum Dr. med. dent.

2010 Promotion zum Dr. med. dent. an der Universität Wien.

Von 2010-2015 Mitglied des Ärzteteams der Akademie für Orale Implantologie in Wien.

Schwerpunkt: Implantatprothetik

Von 2011 bis 2016 tätig an der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des SMZ Ost.

Schwerpunkt: Orale Chirurgie

2011– 2017 tätig in der Kieferorthopädischen Praxis Dr. Meissl in Wien. Schwerpunkt: Kieferorthopädie

Seit 2015 tätig in der Praxis Dr. Strauss in St. Pölten.

Schwerpunkt: Kieferorthopädie

2016-2019 tätig an der Kieferorthopädischen Abteilung der WGKK.

Seit 2019 tätig an der Kieferorthopädischen Abteilung der NÖGKK.

Regelmäßige Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen und Fortbildungen

2012-2013: Six Elements Orthodontic Philosophy Course (D.D.S. Andrews)

2013: FACE Continuing Orthodontic Education Alpe-Adria-Universität; Graz, Zagreb, Ljubljana

2014-2015: IOS Dr.Sampermans

2016-2017: Viking Orthodontics, Prof. Hasund, Dr. Habersack

2018-2019: IOSS Summer School – Biomechanics in Orthodontics, Prof.Melsen, Dr. Fiorelli

Mitglied

Des Verbandes Österreichischer Kieferorthopäden „VÖK“

Tatjana HOFIREK

Tatjana Hofirek ist Prophylaxe Spezialistin mit umfassendem Zugang zu professioneller Dentalhygiene und Lasertherapie.

Seit 1997 ist Tatjana Hofirek in der Ordination DDr. Vachuda als Dentalhygiene Assistentin tätig.

An der Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in Wien arbeitete sie 10 Jahre als Zahnarzt- und Dentalhygieneassistentin. Ihr Wirken ergänzte sie durch eine Lehrtätigkeit, durch Kongressvorträge und Fortbildungen in den Bereichen Lasertherapie, Implantologie und Parodontologie.

Im Team mit Prof. DDr. Orhun Dörtbudak und Prof. DDr. Robert Haas leitete sie an der Universitätsklinik in Wien (von 1998 bis 2001) den praktischen Teil der Ausbildung zur Dentalhygiene Assistentin.

Mit großer Freude und Engagement hat sie an Forschungsarbeiten im Bereich der photodynamische Therapie bei Parodontitis mitgewirkt.

2010 ergänzte Tatjana Hofirek ihr schulmedizinisches Wissen durch ganzheitliche Ansatzpunkte und absolvierte an der Body and Health Academy die Ausbildung zur Dipl. Energetikerin/Plus. Ihre Diplomarbeit widmete Sie dem Thema „Energetik in der Zahnheilkunde“.

Durch ihre erworbenen Kenntnisse in den Fachgebieten Bachblütentherapie, Chakrenlehre, Touch for Health, Mineralogie, Meridianlehre, Stressmanagement, Reiki und Klangschalen bereichert sie ihre zahnärztlichen Therapieansätze und ist darüber hinaus eine kompetente Ansprechpartnerin zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens unserer Patienten.

Tatjana Hofirek ist auch Ihre Hauptansprechpartnerin in allen administrativen Angelegenheiten wie Heilkostenpläne und Rechnungen.

Tatjana Hofirek führt ihre Behandlungen auch in französischer und in englischer Sprache durch.

Sükran ASIL

Sükran Asil ist seit Jänner 2013 zahnärztliche Assistentin in der Ordination DDr. Vachuda.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind

  • der Empfang
  • die Terminverwaltung, Administration
  • die Assistenz am zahnärztlichen Stuhl
  • die Praxishygiene/Praxisorganisation
  • Röntgen.

Sie ist für die Betreuung der Patienten und für die Organisation der Behandlungsabläufe verantwortlich.

Sükran Asil spricht auch Türkisch, Englisch und Kurdisch.

Ihr freundliches Lächeln entspannt unsere Patienten.

Tahmina HASSAN ZADEH

Tahmina Hassan Zadeh ist zahnärztliche Assistentin in der Ordination DDr. Vachuda, wo sie im Oktober 2015 mit Ihrer Berufsausbildung begonnen hat.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind

  • der Empfang
  • die Terminverwaltung, Administration
  • die Assistenz am zahnärztlichen Stuhl
  • die Praxishygiene/Praxisorganisation.
  • Röntgen.

Sie ist die jüngste im Team und hat Spaß mit vielen Menschen zu arbeiten und sich um deren Anliegen zu kümmern. Sie ist stets darauf bedacht, dass unsere Patienten zufrieden und mit einem guten Gefühl die Ordination verlassen.

Tahmina Hassan Zadeh spricht auch Englisch und Dari.